Bonner Generalanzeiger

Durch die Übergabe von Beilagen aus der Schräganlegerkette in die Sammelkette einer FERAG-Anlage wurden übermäßig hohe Schallpegel erzeugt.

Daher wurde die Sammelkette mit einer tunnelförmigen Verkleidung versehen. Da für Einstell-und Wartungsarbeiten an der engsten Stelle lediglich eine geringe Gangbreite zur Verfügung stand, wurden als Alternative zu herkömmlichen Drehtüren vertikal zu betätigende Schiebeelemente ausgeführt.

Um eine leichtgängige Betätigung sowie ein Verharren der Türen in jeder Öffnungsposition zu gewährleisten, sind die Türen mit einem Kontergewicht ausgestattet, das exakt dem Türgewicht entspricht. Im oberen Türsegment sind die Schiebeelemente mit einer Verbundsicherheitsglasscheibe versehen, wobei eine Glastönung gewählt wurde, die die Lichtreflexion auf der Scheibenoberfläche minimiert. In Verbindung mit den in der Verkleidung installierten Leuchten ist ein optimales Kontrollieren des Übergabevorganges gewährleistet Der Pegelunterschied zwischen geöffneten und geschlossen Türen beträgt über 10 dB(A).

  • Gesamtansicht der tunnelförmigen Verkleidung mit geschlossenen Türen
  • Gesamtansicht mit teilgeöffneten Türen in 3 Positionen
  • Detailansicht der geschlossenen Verkleidung
  • Detailansicht der Verkleidung mit komplett geöffneter Schiebetür